Pfarrer Horst Hörpel - Verabschiedung (25.02.2018)

Bilder: Inge Meyer/Brigitte Schilz

 

Am 25. Februar 2018 um 14 Uhr fand, anlässlich der Verabschiedung von Pfarrer und Superintendent Horst Hörpel in den Ruhestand, ein Abschiedsgottesdienst in der evangelischen Kirche in Ohlweiler statt.

Der Männergesangverein Nannhausen - Nickweiler,

unter Leitung von Raimund Brucker, bereicherte mit seinen Darbietungen den feierlichen Gottesdienst.

Im Anschluss hieran waren alle Gemeindeglieder, Bürger und Gäste

eingeladen, bei Kaffee und Kuchen, unseren Pfarrer in den 

wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. 

Ein buntes Programm, sowie verschiedene Redner bildeten den

würdigen Rahmen an diesem Nachmittag.

Pastor Lutz Schulz (kath.Kirchengemeinde Simmern),

der neue Superintendent Hans-Joachim Hermes und Ortsbürgermeister Walter Poppek würdigten in Ihren Reden die Verdienste von Pfarrer Horst Hörpel und dankten auch Frau Heide Schneck-Hörpel für die aktive Unterstützung in der Kirchengemeinde.

Die Mitglieder des Presbyteriums überraschten die Anwesenden mit

einer bühnenreifen Vorstellung über verschiedene "Geschehnisse in Ohlweiler" und Gerti Schneider trug ein selbstverfasstes Gedicht vor. 

Der Frauensingkreis, unterstützt vom Chor der methodistischen 

Kirche aus Simmern, sorgte für den musikalischen Rahmen.

Der Sologesang - von Herrn Dierbach aus Nannhausen - mit dem Lied "My Way" rundete das vielseitige Programm ab.

Pfarrer Hörpel bedankte sich nochmals bei allen Anwesenden für

die Unterstützung bei der Durchführung des Festes und die Hilfe in den vergangenen Jahren.

Bei Bürgermeister Wolf für die Organisation vor Ort und zur Verfügungstellung des Gemeindehauses.

 

(Text: Walter Poppek)

  

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]